Literatur

  1. Böschemeyer, Uwe: Worauf es ankommt. Werte als Wegweiser. München 2003
  2. Böschemeyer, Uwe: Du bist viel mehr. Wie wir werden, was wir sein können. Salzburg. 2010
  3. Böschemeyer, Uwe: Unsere Tiefe ist hell. Wertimagination – ein Schlüssel zur inneren Welt. München. 3. Aufl. 2010
  4. Böschemeyer, Uwe: Wertorientierte Persönlichkeitsbildung -WOP® - Eine Grundlegung. Lüneburg 2010
  5. Buber, Martin: Ich und Du. Stuttgart 2009
  6. Frankl, Viktor E.: Ärztliche Seelsorge. München 1975
  7. Frankl, Viktor E.: Theorie und Therapie der Neurosen. München 1975
  8. Frankl, Viktor E.: Das Leiden am sinnlosen Leben. Freiburg 1981
  9. Frankl, Viktor E.: Psychotherapie für den Alltag. Freiburg 2007
  10. Frankl, Viktor E.: Die Psychotherapie in der Praxis. Wien 1982
  11. Frankl, Viktor E.: Der unbewusste Gott. Psychotherapie und Religion. München 1988
  12. Hoppe, Hans-Norbert: In dubio pro homine . Annäherungen an eine wertorientierte Pädagogik. – In: Bildung und Werte. Jahrbuch III (2009). Hamburger Institut für Existenzanalyse
  13. Pallasch, Waldemar: Supervision. Neue Formen beruflicher Praxisbegleitung. 1997
  14. Riemeyer, Jörg: Die Logotherapie Viktor Frankls und ihre Weiterentwicklungen.
  15. Eine Einführung in die sinnorientierte Psychotherapie. Bern 2007
  16. Scheler, Max: Die Stellung des Menschen im Kosmos. München 1947
  17. Scheler, Max: Der Formalismus in der Ethik und die materiale Wertethik. Halle 2007